Who I am

Who I am

English (German follows)

Hi everyone,

I am Lisa, a girl, who hasn’t even thought about creating a blog like this until 2017. But hey, never say never, right?

Et voilà, here we go!

To give a an impression about who I am, my motivation and about what you can expect from our blog and Instagram account, I would like to briefly introduce myself:

Hey guys, I’m Lisa.

I’m a student in my early twenties and to enable you how to interpret my blog and my posts I would like to share a bit of my story with you.

A few years ago, during my graduation at Highschool, I slid into an eating disorder. I’ve been inpatient two times and never found a way to beat this illness. I am still in therapy but this time I have the feeling I am one step further and on my way to real recovery.

I am vegetarian for many years now and since a few months mostly vegan. All my life I practiced a lot of sports and I always loved to cook and to try new things, from different cultures. I love to make music, dance, read good books, go to the cinema and to travel a lot.

A few months a go I bought the book “Oh She Glows” from Angela Liddon to dare to include ingredients I would normally avoid due to my illness. Her story and the idea of a healthy lifestyle by cooking “all natural” and in a good proportion of all the nutrients and vitamins my body needs. I’ve slowly regained my love for cooking and now I try to find the right balance of sports and a healthy nutrition to finally be able to accept my body and enjoy life again.

So that’s it, that’s me (a little chatterbox as you might have noticed).

Follow me on Instagram: applesandpears.journey

 

German:

Hallo ihr Lieben!

Ich bin Lisa, und bis vor kurzer Zeit hätte ich niemals gedacht, dass ich mal unter die Blogger gehen würde.  Aber hey, sag niemals nie, richtig? Hier bin ich nun also 🙂

Um euch einen kleinen Einblick zu geben, wieso ich überhaupt diesen Foodblog erstellt habe und was euch hier erwartet, möchte ich mich euch gerne kurz vorstellen:

Ich heiße Lisa, bin 22 Jahre jung und studiere Textile Engineering & Management.

Seit mehreren Jahren lebe ich vegetarisch und seit einigen Monaten nahezu völlig vegan, was zum Teil auch aus meiner extremen Laktose Intoleranz resultiert. Ich mache für mein Leben gern Sport und seit ich denken kann ist das ein großer und wichtiger Bestandteil meines Alltags. Ich liebe es zu tanzen, an der frischen Luft zu wandern, zu laufen und Fitnessaktivitäten wie Yoga und TRX sind für mich der perfekte Ausgleich, da ich dort völlig entspannen und abschalten kann. Außerdem spiele ich Querflöte, bin verrückt nach Büchern und Kino und wenn Reisen umsonst wäre, dann wäre ich wahrscheinlich nur unterwegs. In meiner Familie haben wir immer viel gekocht und gebacken und daher experimentiere ich auch hier gerne mit Zutaten und Rezepten aus aller Welt.

Vor ein paar Jahren, während meiner Abiturphase, bin ich jedoch in eine Essstörung gerutscht und auch trotz mehrerer Klinikaufenthalte und Therapieverfahren habe ich nie einen Weg gefunden erfolgreich und auf Dauer gegen diese Krankheit anzukämpfen. Ich bin auch jetzt in ambulanter Therapie, aber seit einigen Monaten habe ich das Gefühl einen Schritt weiter zu sein auch wenn der Weg der Gesundung teilweise schwerer ist als zuvor. Ein Teil zu dieser neuen Kraft hat ein Buch beigetragen, dass ich vor einiger Zeit gekauft habe: Oh She Glows von Angela Liddon.

Ihre Geschichte und ihre Ernährungsweise gibt mir Kraft und durch ihre Rezepte, wage ich mich wieder an Lebensmittel heran, die lange tabu waren, obwohl sie eigentlich nichts „Schlechtes“ beinhalten. Die gesunde und vollwertige vegane Kost hat langsam meine Liebe zum Kochen und Backen wieder geweckt und in Verbindung mit meiner Leidenschaft für Sport, hoffe ich auch bald eins mit meinem Körper werden zu können und ihn akzeptieren und vielleicht sogar lieben zu lernen. Denn das Leben kann so schön sein und ich wünsche jedem Menschen, dass er es in vollen Zügen genießen kann.

So genug von mir Labertasche, ich freue mich auf euer Feedback und darauf Rezepte und Ideen mit euch auszutauschen 🙂

Follow me on Instagram: applesandpears.journey