Wild Berry Nice cream / erfrischende Beeren Nice cream

Wild Berry Nice cream / erfrischende Beeren Nice cream

         

(German follows English)

Healthy ice cream, is this even possible? You might have asked yourself this question and the answer is: Oh yes!

And I gutes you’ve all heard already about it: NICECREAM. Super creamy and delicious ice cream and basically all you need are frozen overripe bananas.

This ice cream is refreshing and does not contain any sugar or undesired additives. Sounds great , doesn’t it?

If you don’t like bananas, don’t worry. I have to admit that I only like bananas when they are really fresh and still slightly green on their ends. If they are processed in any kind of food such as curd or ice cream, or dried I don’t like them at all. However, I couldn’t imagine living without banana bread somehow. Yes, I guess that’s weird but well what I wanted to say is, that if you blend the frozen bananas with another frozen fruit such as a berry mix, mango, tropical smoothie mixes etc, you won’t taste the bananas anymore. You can still benefit from their energy and vitamins, which makes nice cream also the perfect summer breakfast. Topped with some seeds and fresh berries, it’ll provide you with everything you need to fuel your body for a busy day at work or school.

I actually wanted to try nice cream for a few years already but in the end I never did and so it was my very first time, when I took the chance and did it on the last hot day of this summer. And to be honest, I really regret that I haven’t done it earlier. I’ve fallen in love with it immediately and I’m 100% sure that I’m going to ry a lot of different variations once the temperature goes up again.

But for now, let’s focus on the mixed berry one (of course you’re free to use all fruits you like most)..

So if you haven’t tried it yet, let’s go, before the snow is coming (it will be sooner winter than we might imagine). Basically all you need are some ripe frozen bananas and fruits and seeds/nuts of your choice.

Blenders to create the perfect and creamy nice cream you can find in my favorite online shop cookinglife.de

Ingredients (serves 2):

  • 3 frozen very ripe bananas (around 300g)
  • 300g frozen berries
  • 1 Tsp. agave nectar (on any other liquid sweetener if you like)
  • 2 handful of fresh blueberries (or any other kind of fruits you like or which is seasonal)
  • 2 Tbsps. seeds

Instructions:

  1. Roast the nuts/seeds in a pan without any oil for 1-2 minutes and put them aside.
  2. Before you start with the nice cream, make sure that the bananas have been placed in the freezer for at least 3 hours. In case you haven’t cut them into slices before freezing them, cut them now in bigger pieces and add those to the blender.
  3. Add the frozen berries (or any other frozen fruits) and the agave nectar (if you like it sweet) as well. Mix until an even and creamy texture is created.
  4. Pour the nice cream into your bowls and top with the fresh fruits and roasted seeds.

And now, let’s get refreshed 🙂

Lisa

(German)

Vielleicht fragt ihr euch “Gesunde Eiscreme, geht das?” Oooooooh ja das geht. Die gesunde Alternative heißt:Nice Cream.

Schon oft hatte ich hiervon gehört, und doch habe ich es bis vor ein paar Wochen nie selbst probiert. Ein Fehler, wie ich jetzt weiß. Viele von euch wissen ja dass ich Bananen eigentlich nur frisch oder im Bananenrot mag (meine ganz große Liebe). Daher war ich immer sehr skeptisch und habe bezweifelt, das Nice Cream meinen Geschmack treffen würde. Irgendwann hat dann zum Glück doch die Neugier gesiegt und ich habe die gefrorenen Bananen einfach mit einer Mischung aus verschiedenen Beeren kombiniert. Das Ergebnis hat gar nicht mehr so sehr nach Banane geschmeckt und ich weiß jetzt, dass ich noch viele andere Variationen ausprobieren möchte, sobald es die Temperaturen zulassen. Sehr gut vorstellen kann ich mir eine Kombination mit Mango oder einer tropischen Smoothie Mischung.

Nice Cream ist super cremig und im Gegensatz zu den meisten Eissorten enthält sie nur natürlichen Fruchtzucker und ist sowohl super als erfrischender Snack als auch als Frühstück, getoppt mit ein paar geröteten Samen und/oder Kernen und etwas frischem saisonalen Obst. Mit dieser Kombination habt ihr die perfekte Basis für einen anstrengenden und warmen Sommertag.

Also wenn auch ihr es noch niche ausprobiert, dann ergreift die Chance bevor der Winter kommt und genießt eine Schale leckere Nice Cream in der warmen Sonne des Spätsommers. Im Prinzip braucht ihr nur gefrorene Bananen und ein bisschen Obst und Kerne eurer Wahl. Also los geht’s…

Den perfekten Mixer für eine cremige Nice  Cream habe chi übrigens wieder einmal bei meinem Lieblingsonlineshop cookinglife.de gefunden

Zutaten (2 Portionen):

  • 3 gefrorene sehr reife Bananen (ca. 300g)
  • 300g gefrorene Beeren
  • 1 TL Agavendicksaft (falls ihr etwas Süße möchtet)
  • 2 Hände voll frisches Obst (ich habe ich für Blaubeeren entschieden)
  • 2 EL gemischte Kerne und Samen

Schritt-für-Schritt Anleitung:

  1. Röstet zunächst die Kerne kurz in einer Pfanne ohne Öl an und stellt sie dann zur Seite.
  2. Bevor ihr mit der Nice Cream startet, stellt sicher, dass die Bananen mindestens 3 Stunden im Gefrierfach waren. Nehmt sie nun heraus und falls sie noch nicht als kleine Scheiben eingefroren waren, schneidet sie in große Stücke und gebt sie in den Mixer.
  3. Fügt ebenfalls die gefrorenen Beeren (oder jedes andere Obst) hinzu und auch den Agavendicksaft, falls ihr es gerne etwas süßer mögt. Püriert nun alles bis eine cremige, Eiscremartige Konsistenz entstanden ist.
  4. Füllt die Nice Cream in zwei Schalen und toppt sie mit etwa frischem Obst und den gerösteten Kernen.

Und nun einfach erfrischen lassen 🙂

Lisa

 



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *